Jahresbilanz der FF Werder
20. Juni 2017
Neue Landesjugendfeuerwehrwarte M-V gewählt
1. Juli 2017

Am 18. März 2017 fand im Volkshaus in Friedland die Frauentagfeier des Kreisfeuerwehrverbandes statt. Der Verband bedankt sich damit bei den vielen aktiven Feuerwehrfrauen und den Seniorinnen für ihren unermüdlichen Einsatz für die Stärkung der Leistungsfähigkeit der Freiwilligen Feuerwehren und für die Gestaltung des Gemeinwohls in ihren Heimatorten. Mit einer Blume und einem Glas Sekt wurden die Frauen empfangen. Nach einer kurzen Begrüßung durch den Verbandsvorsitzenden Norbert Rieger wurde am Büffet, hergerichtet von der Landfleischerei Dallmann, erst mal geschlemmt. Für die etwa 150 in Feierlaune befindlichen Kameradinnen legten sich die Schalmeien der FF Malchin wieder ordentlich ins Zeug. Dann ging es gleich über in die ersten Tanzrunden. Die passende Musik dafür hatte DJ Thomas Ihlenfeld aus Woldegk. Mit einem Mal fand sich ein blinder Passagier auf unserer Feier. Eigentlich wollte dieser zu seiner „ Betriebsfeier“. Aber bei uns Frauen fand auch er seinen Anhang. Sein Kompagnon alias „Roland Neudert“ versetzte uns um ein paar Jahre zurück. Bei Oldies aus Ost-Zeiten ging die Post ab und bei „Kling, klang“ hielt es keine mehr auf den Plätzen. So wurde es wieder ein beschwingter und gemütlicher Abend für alle. Bei den Organisatoren vom Verband, dem Team vom Volkshaus um Carola Münickel und der FF Friedland bedanken wir uns recht herzlich für eine abwechslungsreiche Feier und die Ausgestaltung. Im nächsten Jahr sehen wir uns hoffentlich auch alle wieder gesund zur großen Frauentagfeier des Verbandes.

 

Birgit Schmidt

Pressewart KFV MSE

 

 

 

Es können keine Kommentare abgegeben werden.

Hier