Freitag, der 13. Oktober ist bundesweiter Rauchmeldertag
8. Oktober 2017
Liebe Kameradinnen und Kameraden,
22. Oktober 2017

Im Rahmen der 58. Delegiertenversammlung des Landesfeuerwehrverbandes Mecklenburg-Vorpommern wurden verdiente Kameraden aus dem Landkreis MSE geehrt.

Das Ehrenkreuz des Deutschen Feuerwehrverbandes in Silber wurde an Wilfried Affeldt, dem 2. Kreisbrandmeister des KFV MSE und Mitglied der FFw Demmin verliehen. Diese Auszeichnung wird für hervorragende Leistungen im Feuerwehrwesen, für besonders mutiges Verhalten im Einsatz der Feuerwehr oder für die Errettung von Menschen aus Lebensgefahr während des Einsatzes, wenn der Feuerwehrangehörige sich in besonders erheblicher eigener Gefahr befunden hat, verliehen. Das Ehrenkreuz wurde durch den Präsidenten des Deutschen Feuerwehrverbandes (DFV) Hartmut Ziebs überreicht. Die Kameraden Hans Bresack, FFw Groß Miltzow, und Kamerad Stefan Drews, FFw Stadt Friedland, erhielten vom Präsidenten des DFV die Ehrennadel der Deutschen Jugendfeuerwehr in Silber als Würdigung für den Diensteifer und die geleistete Arbeit innerhalb der Jugendfeuerwehr.

Der Wehrführer der Freiwilligen Feuerwehr Waren, Reimond Kamrath erhielt die Ehrennadel des Landesfeuerwehrverbandes M-V in Gold für seine besonderen Verdienste um das Feuerwehrwesen. Sie wurde durch den Landesbrandmeister Hannes Möller verliehen.

Ein besonderes Geschenk wurde an Kreiswehrführer Norbert Rieger (KFV MSE) vom Vorsitzenden der Stiftung Feuerwehr Unterstützungsfonds e.V. Dieter Baguhn übergeben. Um die Ereignisse vom schweren Unfall auf der A19 vom 23.September 2017 zu verarbeiten und sich zu erholen wurden für sechs Kameraden der Wehren Bütow und Röbel

Reisegutscheine für Erholungsurlaub überreicht. Die Stiftung hat nicht nur die Aufgabe Projekte in den Feuerwehren zu fördern, sondern vor allem auch in Not geratene Kameradinnen und Kameraden und ihre Angehörigen zu unterstützen. Wir gratulieren den Geehrten recht herzlich und wünschen weiterhin für ihr ehrenamtliches Engagement viel Kraft.

 

Birgit Schmidt

Pressewartin KFV MSE

Es können keine Kommentare abgegeben werden.

Hier