Technische Ausstattung verbessert
11. März 2018
Feuerwehren ziehen Bilanz
15. März 2018

Am 24.02.2018 besuchten die Blaulichtkids der Kinderfeuerwehr Schloen die Warener Kameraden am Kölpinsee und schauten bei der Übung zur Eisrettung zu.
Sie konnten verschiedene Methoden beobachten, wie man eine verunglückte Person retten kann.
Highlight des Ganzen war der Einsatz des Hovercrafts, der reges Interesse bei den Kleinen weckte. Die Kinder konnten viele Fragen an die Feuerwehrleute aus Waren stellen, und es wurde alles informationsreich beantwortet. Viele neue Erfahrungen konnten mit nach Hause genommen werden. Unter anderem wie schnell man in das Eis einbrechen kann, und dass auch selbst bei den eisigen Temperaturen die Gewässer noch nicht zugefroren sind! Natürlich kam auch der Spaß nicht zu kurz, in einer kleinen Pause der Eisretter durften die Blaulichtkids auf die Eisfläche im Uferbereich und schlidderten und rutschten was das Zeug hält.
Ein wenig durchgefroren gab es für alle noch ein kleines Picknick mit warmen Tee und Keksen nach dem wir uns dann auf den Heimweg machten.
So schnell kann ein spannender Vormittag zu Ende gehen.

 

Tamara Föhner

Betreuerin der Blaulichtkids

 

Es können keine Kommentare abgegeben werden.

Hier