Kreisausscheid der Feuerwehren
5. September 2018
Einsatzübung der Wassergefahrengruppen (Zug 1 – LKMSE) am 08.09.2018
14. September 2018

Am Samstag, den 08.09.2018 trafen sich ca. 260 Ehrenmitglieder der Freiwilligen Feuerwehren des Kreises zum jährlichen Seniorentreffen in Ulrichshusen und verbrachten in einem feierlichen Ambiente einen schönen Nachmittag. Vom Kreiswehrführer Norbert Rieger und dem stellvertretenden Kreiswehrführer Wilfried Affeldt wurden die Senioren herzlich begrüßt. Das Seniorentreffen ist ein Dankeschön an unsere Ehrenmitglieder. Sie haben die Grundsteine für den Brandschutz gelegt und viele, viele Jahre aktiv mitgewirkt. Diese Leistung ist immer wieder Anlass, sie zu würdigen. Auch der Landrat Heiko Kärger lies durch seinen Stellvertreter Thomas Müller viele Grüße ausrichten. Er ist dankbar dafür, dass diese Tradition gepflegt wird. Freiherr von Maltzahn, Schlossherr in Ulrichshusen, freute sich über die Ausrichtung des Seniorentreffens in der Remise. Er bedankte sich für das Engagement der Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Zettemin, die bei den vielen Veranstaltungen in Ulrichshusen für die Sicherheit sorgen, mit einem Präsent. Für angenehme musikalische Unterhaltung sorgte der Feuerwehrmusikzug Mirow und die Gruppe „AKG“, die mit Märschen, Musik up Platt und alten Schlagern alle erfreuten. Aus diesem Anlass wurden auch Senioren unserer Feuerwehren für ihre langjährige Mitgliedschaft und Verdienste im Brandschutzwesen geehrt. Den Geehrten gebührt ein herzlicher Dank, sowie die besten Glückwünsche und weiterhin alles Gute. Der Fachbereich Historik stellte vier historische Fahrzeuge aus und sorgte somit für viel Gesprächsstoff. Freiherr von Maltzahn bot auch eine Führung an, die gern genutzt wurde, um mehr von der Geschichte des Schlosses Ulrichshusen zu erfahren. Wir möchten uns bei allen Akteuren, besonders dem Seniorenbeirat, dem Vorstand des KFV und der Geschäftsstelle recht herzlich bedanken für die Vorbereitung und Durchführung des Treffens.

 

Birgit Schmidt

Pressewartin KFV MSE

 

Es können keine Kommentare abgegeben werden.

Hier