Einsatzübung der Wassergefahrengruppen (Zug 1 – LKMSE) am 08.09.2018
14. September 2018
Innenminister des Landes übergibt Fördermittelbescheid
30. September 2018

 

 

Nach vier arbeitsreichen Monaten und ein wenig „bangen“, ist es nun geschafft. In Zusammenarbeit mit dem Jugendamt des Landkreises Mecklenburgische Seenplatte, dürfen wir heute die daraus entstandene Handreichung zum Thema „Kinderschutz“ für die Jugendfeuerwehrwarte/-innen, sowie für unsere Betreuer/-innen, auf der 12. Kinder- und Jugendschutzkonferenz, der Auftaktveranstaltung der landesweiten Kinder- und Jugendschutzwoche in Mecklenburg-Vorpommern präsentieren und der Öffentlichkeit vorstellen. Unser Verbandsvorsitzender und Kreiswehrführer Kamerad Norbert Rieger übergab jeweils ein Exemplar an die Sozialministerin Frau Drese, den 1. stellvertretenden Landrat Herrn Seifert, den Oberbürgermeister der Stadt Neubrandenburg Herrn Witt, sowie an Frau Schild als Vertreterin des Jugendamtes des Landkreises Mecklenburgische Seenplatte. Wir bedanken uns ganz herzlich bei der Arbeitsgruppe, die sich zusammengesetzt hat aus den Kameraden/-innen Kerstin Ahrndt (Feuerwehr Zettemin), Jennifer Gohl (Feuerwehr Schloen) Holger Kohl (Geschäftsstelle des Kreisfeuerwehrverbandes) und Henry Wagemann (Geschäftsstelle des Kreisfeuerwehrverbandes), die diese Broschüre erarbeitet und zusammengestellt hat und ein ganz besonderes Dankeschön richten wir an die Mitarbeiter/-innen des Jugendamtes Mecklenburgische Seenplatte für die tatkräftige Unterstützung. Nicht vergessen möchten das Werbeatelier Zotzmann, dass unsere Vorstellungen so hervorragend und wunderbarer Weise in dieser Handreichung / Broschüre umgesetzt hat, dafür ein ganz ganz herzliches Dankeschön.                                                                              

   

Es können keine Kommentare abgegeben werden.

Hier