Innenminister des Landes übergibt Fördermittelbescheid
30. September 2018
Umweltprojekt der Jugendfeuerwehr FFW Waren (Müritz) am 28.09.2018 zum Thema Müll
2. Oktober 2018

Am 15.09.2018 veranstaltete die FF Schloen zum 4. mal den alljährlichen Kinderfeuerwehrtag. Die Schloener Blaulichtkids und die angereistenTeilnehmer aus mehreren Kinderfeuerwehren absolvierten eine Dorfralley mit sieben unterschiedlichen Stationen. Spiel, Spaß und Lernen stand im Vordergrund. Unter anderem beim Schlauchkegeln, Stiefelweitwurf oder beim Schwammlauf konnten die Kinder ihre Geschicklichkeit, Schnelligkeit und Stärke unter Beweis stellen. Anschließend ging es zu einem Wissenstest, zu Experimenten und mit Vollgas durch den Tunnel und über die Hürde.

Am Dorfplatz angekommen stand die letzte Station an der Spritzwand bereit. Auch dort zeigten die Kleinen, dass sie mit voller Eifer, Elan und Liebe bei der Feuerwehr sind. Als alle Stationszettel ausgefüllt waren, gab es eine kleine Stärkung mit Getränken und einer Bratwurst.

Zur Überraschung der Gäste kam die neue Drehleiter aus Waren und es durfte mit dem richtigen Schutz und Mut die Drehleiter bestiegen werden. Eine schöne und große Feuerwehr Hüpfburg war dieses Jahr das Highlight, die jedes Kind und selbst die Erwachsenen begeisterte.

Bevor es nach Hause ging, durfte noch einmal ins Branddemohaus geguckt und sich ganz viel Infomaterial zum Thema Kinderfeuerwehr mitgenommen werden.

Nach der Siegerehrung gingen dann alle Stolz nach Hause, wo die Kids ihre gewonnene Medaille präsentieren konnten.

Platzierungen:

  1. Schloen
  2. Gievietz
  3. Plasten
  4. Waren
  5. Woggersin

Ein Großer Dank gilt den fleißigen Helfern und natürlich auch der Feuerwehr Waren für ihren Besuch mit der Drehleiter.

 

Tamara Föhner

Betreuerin der Blaulichtkids

 

Es können keine Kommentare abgegeben werden.

Hier