4. Kinderfeuerwehrtag in Neu Schloen- die Kleinen ganz Groß!
1. Oktober 2018
Handreichung zum Thema „Kinder- und Jugendschutz“ auf der 12. Kinder- und Jugendschutzkonferenz Mecklenburg-Vorpommern vorgestellt.
3. Oktober 2018

Das Umweltprojekt der Warener Jugendfeuerwehr geht in eine neue Runde.

 

Im Rahmen ihrer Freitagsausbildung haben die Jugendlichen der Freiwilligen Feuerwehr Waren (Müritz) an 2 verschiedenen Stellen (Brücke Ecktannen und Müritzpalais) Wasser und Ufer von Müll befreit. Unglaublich was die Jugendlichen dort für Mengen zu Tage befördert haben. Je Standort war es ein großer Anhänger. Hauptsächlich waren es Flaschen und Scherben aber auch anderer Müll. Und dass alles innerhalb einer kurzen Zeit. Man könnte auch sagen, die Spitze des Eisberges… Die fleißigen Sammler waren entsetzt: „Wer tut denn sowas?“

 

Die Kids der Jugendfeuerwehr bleiben auf jedem Fall am Ball und werden somit einen Beitrag zum Umweltschutz im Heilbad Waren (Müritz) leisten. Und sie hoffen das auch viele andere Warener sich mehr um die Sauberkeit in unserer Stadt bemühen.

 

Auch wenn´s  „Müll“ war, die Jugendlichen und ihre Betreuer hatten viel Spaß bei der Ausbildung.

 

Eileen Vollbrecht

FFW Waren (Müritz)

Presse/ Öffentlichkeit

 

Bilder: FFW Waren (Müritz)

Es können keine Kommentare abgegeben werden.

Hier