Jugendfeuerwehren fahren gemeinsame Übung
25. März 2019
Einladung zum 12. Festgottesdienst zu Ehren des Schutzpatrons der Feuerwehren
3. April 2019

Am 28.03.2019 informierten sich 18 Mädchen der Klassenstufen 6 bis 10 aus verschiedenen Schulen am Girls Day über den Ausbildungsweg bei der Berufsfeuerwehr. Vom Leiter der Berufsfeuerwehr Frank Bühring wurden sie begrüßt und ihnen wurde ein interessanter und spannender Tag versprochen. Durch den Tag begleiteten sie die Kollegen der 2. Wachabteilung. Den Mädchen wurde das Berufsbild einer Feuerwehrfrau näher gebracht. Von den Einstellungsvoraussetzungen bis zur persönlichen Ausrüstung und der Technik erfuhren sie alles über den Beruf Einsatzkraft der Berufsfeuerwehr und den Tagesablauf einer Schicht. Sie erhielten Einblick in die Atemschutzübungsstrecke, den Rettungsdienst und auch in die Arbeit der Leitstelle. Das Löschen eines Brandes mittels Feuerlöscher wurde geübt. Sie konnten vieles ausprobieren und Fragen stellen, was auch rege genutzt wurde. Der Tag war wahrscheinlich viel zu kurz, um alles zu beleuchten. Die meisten Mädchen werden mit einem anderen Bild von den Aufgaben der Rettungskräfte nach Hause gegangen sein.

 

Birgit Schmidt

Pressewartin KFV MSE

Es können keine Kommentare abgegeben werden.

Hier