Wegen Corona-Gefahr! Geschäftsstelle des Kreisfeuerwehrverbandes geschlossen!
15. März 2020
Große Freude für die Gemeindejugendfeuerwehr Möllenhagen (Amt Penzlin)
22. Juli 2020

Am 28. Mai 2020 erfolgte in Friedland beim Opel Autohaus die Schlüsselübergabe für den Opel Combo, welcher für die Mitarbeiter des KFV MSE zur Brandschutzerziehung- und aufklärung genutzt werden soll. Gefördert durch den Strategiefonds des Landes, noch angeschoben durch den ehemaligen Landesvorsitzenden der CDU Vincent Kokert, übergab Verkaufsberater Michael Gantzer die Schlüssel an den Kreiswehrführer Norbert Rieger. Für die BE/BA ist das Fahrzeug eine sichere Unterstützung der Mitarbeiterinnen, welche regelmäßig in KITA´s und Schulen des Landkreises unterwegs sind und Präventionsarbeit im Bereich Brandschutz und richtiges Verhalten im Notfall leisten, so Norbert Rieger. Der Geschäftsführer des Autohauses Ingolf Kaab bedankt sich für die gute Zusammenarbeit mit dem Kreisfeuerwehrverband und lobt das Engagement der Kameradinnen und Kameraden. Im Jahr 2019 wurden ca. 3000 Kinder und Jugendliche im Landkreis im Rahmen der Präventionsarbeit erreicht und an vier Schulen im Landkreis läuft das Projekt „Feuerwehr in die Schule“. Für die BE/BA ist Dana Christoph, Mitarbeiterin beim KFV Mecklenburgische Seenplatte verantwortlich. Zu erreichen ist sie unter der Email: dana.christoph@lk-seenplatte.de. Wenn es wieder möglich ist Projekte in den KITA´s und Schulen durchzuführen, sind wir gerne wieder für alle da. Sprechen sie uns an.

Birgit Schmidt

Pressewartin KFV MSE

 

Es können keine Kommentare abgegeben werden.

Hier